Bestellannahme

Tel. 03585 - 8674 -41, -43
Fax 03585 - 8674 -34

Mo - Fr 7.00 bis 18.00 Uhr
Sa 8.00 - 10.00 Uhr

Unsere Filialen

Unsere traditionelle, ungebrühte Bratwurst

Seit jeher wird in der Fleischerei Richter ungebrühte Bratwurst hergestellt. Im Gegensatz zu den gebrühten Bratwürsten, die in der Regel das ganze Jahr über im Angebot sind, werden die ungebrühten überwiegend in der kälteren Jahreszeit hergestellt. Die ungebrühten Bratwürste bestehen aus rohem, fein zerkleinerten Fleisch und haben somit eine geringere Haltbarkeit, als die gebrühten. Durch das fehlende Vorbrühen bleibt aber der Geschmack dieser Bratwürste besser erhalten, was sie auch so beliebt macht. Nach dem Ende der heißen Sommerzeit ist es endlich wieder soweit. Dann gibt es jeden Freitag in unseren Filialen die lang ersehnte, nach schlesischen Rezepturen hergestellte, ungebrühte Bratwurst.

Bitte beachten Sie, das die ungebrühte Bratwurst innerhalb von 24 Stunden zu verbrauchen ist!

Zur besseren Veranschaulichung sind unsere Sorten unten aufgeführt.

 

Feine Bratwurst

feine Bratwurst   ca. 120 g

Unsere traditionelle Bratwurst mit der leichten Muskatnote und einem extra feinen Wurstbrät. Gefüllt wird sie in einen besonders zarten Schweinesaitling, was zu einem geschmeidigen Biss führt. Von ihrer Art her ist sie eine milde Bratwurst und dadurch bei Groß und Klein beliebt.

Mittelgrobe Bratwurst


mittelgrobe Bratwurst   ca. 120 g

Unsere hauseigene mittelgrobe  Bratwurst besteht neben einer groben Fleischeinlage auch aus den für Sie typischen Gewürzen, Kümmel und Majoran. Diese Zusammenstellung verleiht ihr einen herzhaften Geschmack.

Richter Roster


Richters Roster   ca. 100 g

Unsere spezielle Bratwurst aus einem groben Wurstbrät und einer pikanten Pfeffernote wird zudem mit etwas Knoblauch, Coriander, Zwiebel und Kümmel abgerundet. Somit erhalten Richters Roster einen besonders würzigen Geschmack.

Kräuterbratwurst


Kräuterbratwurst   ca. 30 g

Eine mal ganz andere Art von Bratwurst ist die Kräuter-
bratwurst. Wie schon der Name verrät, wird sie aus vielen unterschiedlichen Kräutern hergestellt. Neben Bärlauch und Petersilie kommen auch Schnittlauch und noch ein paar andere Kräuter zum Einsatz. Durch einen Schafsaitling erhält die Kräuterbratwurst ihr typisch schlankes Aussehen.

ungebrühte Zitronenbratwurst


Zitronenbratwurst   ca. 120 g

Sie ist unter den ungebrühten Bratwürsten der Spezialist, denn das Besondere was diese Bratwurst ausmacht ist, wie der Name schon sagt, die Verwendung von Zitronensaft. Dies verleiht der Bratwurst einen intensiven, frischen Geschmack, zudem kommen die einzelnen feinen Gewürze wie Macis oder aber auch Muskat  besser zu Entfaltung. In der Region wird sie auch oft als schlesische Bratwurst bezeichnet und ist vor allem in dieser Region so beliebt. Abgefüllt werden die Bratwürste in einem extra dafür vorhergesehenen Schweinesaitling, der im Gegensatz zu dem Schweinesaitling für die Bockwurst etwas zarter ist.